---

Hermann Tönnies

Karosseriebau und Fahrzeugbau

Anhänger Vermietung, Verkauf, Service

---
---

Servicestation

---

100 km/h Zulassungsbeschränkungen

Neue Temporegelung für Kfz-Anhänger-Kombination

Seit Oktober 2005 wurden die Voraussetzungen für die Zulassung von Tempo 100 für Anhänger geändert.

  • Die Bindung an ein bestimmtes Zugfahrzeug ist entfallen
  • Am Zugfahrzeug muss keine Tempo 100 Plakette mehr angebracht sein
  • Die einzuhaltenden Massenverhältnisse zwischen Zugfahrzeug und Anhänger wurden für bestimmte Kombinationen erhöht.

Folgende Kriterien müssen jedoch erfüllt werden.
(Auszug vom TÜV Hessen, alle Angaben ohne Gewähr)
 

Das Zugfahrzeug muss:

  • ein mehrspuriges Fahrzeug sein
  • ABS haben
  • bei Kfz, die nicht PKW sind, muss das zul. Gesamtgewicht 3,5 t sein
  • bei KOM (bis max. 3,5 t zGG), 100 km/h Zulassung erforderlich


Der Anhänger muss:

  • für eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h geeignet sein
  • so beladen sein, dass weder die maximal zulässige Stützlast des Zugfahrzeugs noch die des Anhängers überschritten wird.
    Grund: Durch eine hohe Stützlast wird das Fahrverhalten der Kombination deutlich verbessert.


Die Anhängerbereifung:

  • Darf nicht älter als 6 Jahre sein
  • muss mindestens den Geschwindigkeitsindex L (120 km/h) aufweisen
  • darf keinen Tragfähigkeitszuschlag für Anhängerbetrieb in Anspruch nehmen.


Kombinationsvorraussetzungen:

  • zGG-Anhänger zGG-Zugfahrzeug
  • zGG-Anhänger zul. Anhängelast Zugfahrzeug


Es gelten folgende Kriterien für die Zugzusammenstellungen

  • Anhänger ohne Bremse oder Anhänger ohne hydraulische Stoßdämpfer
    • zGG Anhänger 0,3 x Leermasse Zugfahrzeug
       
  • Wohnanhänger mit hydraulischen Stoßdämpfern
    • zGG Anhänger 0,8 x Leermasse des Zugfahrzeug
       
  • Anhänger mit Bremse (ausgenommen Wohnanhänger) mit hydraulischen Stoßdämpfern
    • zGG Anhänger 1,1 x Leermasse des Zugfahrzeug
       
  • Wohnanhänger mit hydraulischen Stoßdämpfern, nachgewieser Eignung
    nach §30a Abs.2 und
    Stabilisierungseinrichtung nach Iso 11555
    • zGG Anhänger 1,0 x Leermasse Zugfahrzeug
       
  • Anhänger mit Bremse (ausgenommen Wohnanhänger) mit hydraulischen Stoßdämpfern, nachgewiesener Eignung nach §30a Abs. 2 und Stabilisierungseinrichtung nach DIN Iso 11555:
    • zGG Anhänger 1,2 x Leermasse Zugfahrzeug